Factoring kostet nicht die Welt – versprochen!

Wie alle Finanzdienstleistungen ist auch Factoring nicht umsonst. Trotzdem halten sich die Kosten im Rahmen – das stellt jeder fest, der sich von uns ein auf sein Unternehmen zugeschnittenes Angebot erstellen lässt. Bei EKF wird grundsätzlich individuell, basierend auf den Unternehmensdaten, kalkuliert. Deshalb können wir hier auch nicht mit konkreten Zahlen aufwarten. Für ein individuelles Angebot schicken Sie uns bitte den Factoring-Analysebogen.

Generell setzen sich die Kosten aus drei Positionen zusammen: Der Factoringgebühr für die Übernahme von Debitoren-Buchhaltung, Mahn- und Inkassowesen und des Ausfallrisikos; einem Zinsaufschlag auf den 3-Monats-Euribor (auf die tatsächliche Inanspruchnahme), abhängig von Bonität und Umfang des Forderungsbestandes; Limitgebühren für die Bonitätsprüfung der Debitoren sowie Kontrolle der Warenkreditversicherungslimite.

Und wie sieht es mit den Erträgen aus? Auch hier gilt das Gleiche wie für die Kosten: Sie sind individuell verschieden, je nach Unternehmen. Produktions- und Handelsunternehmen können beispielsweise durch Factoring Skontierungserträge, erhöhte Boni oder Verbesserungen im Einkauf erzielen, bei Dienstleistungsunternehmen verhält es sich völlig anders.

Eine bestehende Warenkreditversicherung kann in die Factoring-Zusammenarbeit eingebunden werden. Das reduziert die Gebühren und der Selbstbehalt entfällt. Oder Sie entscheiden sich ganz für EKF und kündigen die Kreditversicherung – meistens der günstigere Weg. Durch die Erhöhung Ihrer Eigenkapitalquote kann sich Ihr Rating verbessern und damit die Konditionen bei Ihrer Bank. Außerdem entlastet Factoring Ihre Banklinien und Sie reduzieren die Inanspruchnahme bei Ihrer Hausbank.

Dazu kommen die monetär nicht messbaren Erträge des Factoring wie die Entlastung im administrativen Bereich. Sie müssen sich nicht mehr darum kümmern, ob Ihre Kunden pünktlich, verspätet oder gar nicht zahlen. Ihren nächsten Auftrag finanzieren Sie ebenfalls über EKF. Und wenn Ihr Umsatz steigt, wächst Ihre Finanzierung automatisch mit – das ist der entscheidende Vorteil gegenüber der klassischen Kontokorrentlinie.

Sie wollen mehr erfahren?

Wolfgang Roell
Marketing und Vertrieb

06122/998-124
E-mail schreiben

EKF Finanz Frankfurt GmbH

Johannes-Gutenberg-Str. 12-14
D-65719 Hofheim-Wallau
E-Mail: ekf [ at ] ekf-frankfurt.de