Factoring hat viele gute Seiten.

 

Wachstum durch Finanzierung

Wer wachsen will, braucht Factoring. Denn durch eine umsatzkongruente Finanzierung schaffen Sie sich finanziellen Spielraum für Investitionen und stärken so Ihre Position am Markt. Und mit dem Outsourcing von Debitorenbuchhaltung, Mahn- und Inkassowesen haben Sie mehr Zeit und Ressourcen für Ihr eigentliches Business.

Sicherheit statt Ausfallrisiko

Mit Factoring schützen Sie Ihr Unternehmen vor Zahlungsausfällen. Denn mit dem Kauf und der Bevorschussung Ihrer Forderungen übernehmen wir auch das Ausfallrisiko, und zwar zu 100 Prozent! Die laufende Kontrolle der Bonität Ihrer Kunden überlassen Sie einfach uns.

Liquidität statt Außenstände

Lange Zahlungsziele und dadurch hohe Forderungsbestände binden Kapital. Je länger Sie auf Ihr Geld warten müssen, desto später können Sie es investieren. Mit Factoring erhalten Sie direkt nach Rechnungsstellung 80-90 % des Gesamtbetrages und sind sofort liquide.

Auswirkungen von Factoring auf eine Beispiel-Bilanz

Aktiva

Vorher

Nachher

Passiva

Vorher

Nachher

I.

Anlagevermögen

I.

Eigenkapital

Fuhrpark

150

150

Stammkapital

250

250

Einrichtungen

110

110

 



II.

Umlaufvermögen

II.

Langfristiges Fremdkapital

Warenbestände

1.000

1.000

Darlehen

280

280

Forderungen

1.850

370*

 



III.

Liquide Mittel

III.

Kurzfristiges Fremdkapital

Bankguthaben

5

5

Kreditoren

1.750

270*

Kasse

15

15

Bankverbindlichkeiten

850

850

Bilanzsumme

3.130

1.650

Bilanzsumme

3.130

1.650




Eigenkapitalquote

8%

15%

* Verkauf der Forderungen und Bevorschussung zu 80 %.
Alle Zahlen sind in Tausend Euro angegeben. Für Fehler übernimmt EKF Finanz Frankfurt GmbH keine Haftung.

Auswirkungen von Factoring auf eine Beispiel-Gewinn- und Verlustrechnung

Aufwand

Betrag

Ertrag

Betrag

0,40 % Factoringgebühren
aus EUR  16,9 Mio. Brutto-Umsatz

67.600

2,0 % Skonto
aus EUR 5,7 Mio. Wareneinsatz

114.000

4,25 % Sollzinsen
aus EUR 1,48 Mio. Investment

62.900

Vermeidung von Delkredereverlusten

20.000

Limitgebühren u. Ä.

3.000

Kosten der Bonitätsbeurteilung

3.000

 

 

Konditionsverbesserung im Einkauf

7.000

Summe Aufwand

133.500

 


Mehreinnahmen

10.500



Summe

144.000

Summe Ertrag

144.000

Alle Zahlen sind in Euro angegeben. Für Fehler übernimmt EKF Finanz Frankfurt GmbH keine Haftung.

Sie wollen mehr erfahren?

Wolfgang Roell
Marketing und Vertrieb

06122/998-124
E-mail schreiben

EKF Finanz Frankfurt GmbH

Johannes-Gutenberg-Str. 12-14
D-65719 Hofheim-Wallau
E-Mail: ekf [ at ] ekf-frankfurt.de