Factoring Glossar.

ABC DEFGH IJ KLMNOPQ RST UVWX Y Z

Eigentumsvorbehalt (siehe auch verlängerter Eigentumsvorbehalt)

Lieferanten behalten sich bei Lieferung von Waren regelmäßig das Eigentum an der von ihnen gelieferten Ware vor, bis der komplette Kaufpreis bezahlt ist. Der Belieferte darf im ordnungsgemäßen Geschäftsvorgang die Ware weiterverkaufen, mit der Maßgabe, dass der Abnehmer dem ihm aus dem Weiterverkauf der Ware entstehenden Zahlungsanspruch gegen Dritte im Voraus an den Lieferanten abtritt. Dies nennt man auch den verlängerten Eigentumsvorbehalt.

Factoring Glossar.

Unser Glossar finden Sie für größere Bildschirme optimiert. Das aktuelle Bildschirmformat ist dafür leider zu klein. Eventuell steht Ihnen ein großer Bildschirm an zum Beispiel einem stationären Rechner zur Verfügung.

EKF Finanz Frankfurt GmbH

Johannes-Gutenberg-Str. 12-14
D-65719 Hofheim-Wallau
E-Mail: ekf [ at ] ekf-frankfurt.de