Hofheim, den 19.04.2013

EKF Finanz Frankfurt GmbH als Aussteller beim Landeskongress NRW der iGZ am 17.04.2013 in Köln

Köln war bereits die dritte Veranstaltung im Rahmen der Landeskongresse des Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (kurz iGZ) in 2013. Die Veranstaltung fand „im Gürzenich“, einem herrlichen Repräsentationsbau aus dem 15. Jahrhundert in Herzen Kölns, statt.

pressetext_zum_besuch_des_igz-landeskongress_nrw_in_k__ln

„Zeitarbeit in NRW mit verlässlichen Strukturen“ eröffnete die Themenrunde durch den Arbeitsmarktpolitischen Sprecher der FDP Bundestagsfraktion Johannes Vogel. Aber auch Themen wie Qualitätssicherung in der Zeitarbeit oder „ Werkverträge sind kein Umgehungsinstrument“ wurden referiert und diskutiert. Branchenzuschläge sowie Haftungsfragen im Arbeitsschutz und in der Arbeitssicherheit rundeten das Themenportfolio ab.

Ein besonderes Bonbon war die gut 15-minütige Showeinlage der Band „Geier Sturzflug“. Eine einstündige Führung durch „den Gürzenich“ beendete dann die erfolgreiche Veranstaltung.

In den vielen interessanten Gesprächen mit anderen Mitgliedern konnten wir wieder einmal feststellen, dass das Interesse an neuen Finanzierungsformen wie Factoring ungebrochen ist.

EKF bietet seit fast 20 Jahren erfolgreich Factoring (die Finanzierung über den Ankauf von Forderungen) für mittelständische Zeitarbeitsunternehmen an. So stärken wir nachhaltig die Liquidität unserer Kunden und bilden einen wichtigen Baustein in der Unternehmensfinanzierung.

EKF Finanz Frankfurt GmbH ist führendes Mitglied im Bundesverband Factoring für den Mittelstand.

Zurück zur Übersicht

Diesen Artikel herunterladen

Download (Pdf / 41,239 KB)

Rufen Sie uns unverbindlich an.

Telefon: +49 06122 / 998-124

EKF Finanz Frankfurt GmbH

Johannes-Gutenberg-Straße 12-14
65719 Hofheim-Wallau
E-Mail: ekf (at) ekf-frankfurt.de

Sie wollen mehr erfahren?

Hier klicken und schon sind wir für Sie da.

Kontakt aufnehmen